Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ein Kind im KZ und das Schicksal seines Retters – Vortrag von Professor Ladislaus Löb

Mittwoch, 23. Mai 2018, 10 – 11 Uhr in der Reformierten Kirche Malans

Die Oberstufe Malans lädt Sie in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchgemeinde und der Stiftung Gamaaral zum Vortrag von Professor Ladislaus Löb ein. Ladislaus Löb wurde 1944 mit 11 Jahren aus Ungarn deportiert und verbrachte ein halbes Jahr im Konzentrationslager Bergen-Belsen, bis er infolge eines bis heute heftig umstrittenen Geschäfts zwischen dem SS-Obersturmbannführer Adolf Eichmann und dem jüdischen Aktivisten Rezsö Kasztner als Mitglied der «Kasztner-Gruppe» in die Schweiz freigelassen wurde. Er berichtet über seine Erinnerungen als Kind im KZ und das Schicksal von Rezsö Kasztner, der die Rettung von 1700 Juden mit seinem eigenen Leben bezahlte.