Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Der Kirch­gemeinde­vor­stand ist das vollziehende Organ der Kirchgemeinde. Er umfasst fünf Mitglieder, welche jeweils für vier Jahre gewählt werden. Jedes Mitglied steht einem Ressort vor. Der Kirchgemeindevorstand wahrt und fördert das kirchliche Leben in der Gemeinde. Er unterstützt und beaufsichtigt die kirchlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer Tätigkeit. Das Pfarramt nimmt mit beratender Stimme an den Sitzungen des Kirchgemeindevorstands teil.