Loading...
Taufe 2018-06-12T08:14:00+00:00

Es ist gut, unsere Kinder schon früh spüren zu lassen: Wir alle leben vom Wunder der Liebe Gottes. Es ist gut, wenn unsere Kinder mit uns wissen: Ich bin nicht nur Kind meiner Eltern, sondern ich bin Gottes geliebtes Kind.

Die Taufe ist das Zeichen für diese Liebe Gottes. In der Taufe nimmt Gott uns als seine Kinder an.

Wenn Sie Ihr Kind taufen lassen wollen oder Fragen zur Taufe haben, rufen Sie einfach beim Pfarramt an. Wir vereinbaren dann einen Termin zum Gespräch und für die Taufe. Natürlich kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause.

Bei der Kindertaufe kommt es vor allem auf die Bereitschaft der Eltern an, ihr Kind als Glied der christlichen Gemeinde zu erziehen.

An der Taufe müssen mindestens zwei Zeugen/Zeuginnen teilnehmen, die im religionsmündigen Alter stehen. Mindestens einer der beiden soll der evangelischen Konfession angehören.

Es gibt festgelegte Taufsonntage im Jahr, an denen die Taufe im Gottesdienst um 10 Uhr gefeiert wird.

2018 sind die folgenden Termine festgelegt:

  • 18.02.2018 (Familiengottesdienst)
  • 11.03.2018
  • 08.04.2018 (Familiengottesdienst)
  • 10.06.2018 (Brunnengottesdienst)
  • 19.08.2018 (Gottesdienst auf dem Daliebahof – bereits 4 Taufen angemeldet, keine weiteren Taufen möglich)
  • 09.09.2018
  • 28.10.2018
  • 16.12.2018 (Familiengottesdienst)

Zu einer Taufe gehört ein Taufspruch, den die Eltern für ihr Kind aussuchen. Dieser Spruch ist dann der persönliche Bibelvers für Ihr Kind.

Eine gute Auswahl finden Sie hier: Taufsprüche

FORMALES

Sprechen Sie bitte zunächst den Tauftermin mit dem Malanser Pfarramt ab. Dabei wird auch ein Termin für das Taufgespräch vereinbart.

Vor dem Taufgespräch benötigen wir online die Angaben für die Eintragung in das Malanser Kirchenbuch: Anmeldung zur Taufe

KOSTEN

Die Taufe ist gratis. Im Rahmen der Tauffeier schenkt Ihnen die Kirchgemeinde Malans eine Taufkerze für Ihr Kind.